So is(s)t Italien 01/2019

Buongiorno liebe Leserinnen und Leser,

freuen Sie sich auch schon auf Weihnachten? Eines steht fest: Wir von der „So is(s)t Italien“-Redaktion sind Feuer und Flamme für das Fest der Liebe. Darum geben wir alles, um Ihnen die Vorweihnachtszeit und die Feiertage kulinarisch zu versüßen. Binden Sie sich eine Schürze um und begleiten uns in unsere Weihnachtsbäckerei. Wir zaubern aromatisches Gebäck mit Zimt und winterlichen Gewürzen. Mit unseren Tipps und Schritt-für-Schritt-Rezepten werden Sie zum absoluten Plätzchenexperten – versprochen!

Natürlich finden Sie auch eine große Auswahl an herzhaften Rezepten. Unsere Vorschläge für ein gelungenes Drei-Gänge-Menü werden nicht nur Ihre Liebsten verzaubern. Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einem Apfel-Sellerie-Süppchen, gefolgt von Seezungenröllchen auf Linguine in einer Orangen-Thymian-Buttersoße. Für den krönenden Abschluss sorgt unsere Marzipan-Mohn-Pannacotta – da bleiben ganz sicher keinerlei Wünsche mehr offen. Unser Weinexperte Sergio Camerini hat die dazu passende Weinempfehlung für Sie – Salute!

Falls Sie noch ein paar inspirierende Ideen für Weihnachtsgeschenke suchen, sind Sie bei uns genau richtig! Verschenken Sie unsere selbst gemachten Geschenken aus der Küche. Mit einem Gewürzset oder einem fruchtigen Gewürzlikör sorgen Sie sicher für strahlende Augen unter dem Tannenbaum. Freuen Sie sich zudem auf eine rustikale Winterküche. Unsere Wildschein-Medaillons mit Pinienkernkruste und cremiger Polenta müssen Sie probieren! Diese tolle Kreation hat es nicht umsonst auf den Titel der Ausgabe geschafft. Um nach den Feiertagen auch gut ins neue Jahr zu rutschen, haben wir feine Häppchen wie Mini-Pizzen und ausgefallene Heißgetränke wie Punsch und Gewürzmilch für Sie vorbereitet: Das wird lecker!

Die Redaktion der „So is(s)t Italien“ wünscht Ihnen ein kulinarisches Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

 

Ein kurzer Blick in die aktuelle Ausgabe

Mit der Maus blättern
(Mobile Geräte: Erste Berührung leitet Blätterrichtung ein, weitere führen aus.)