So is(s)t Italien 03/2017

Der Frühling ist da! Für diese Ausgabe der „So is(s)t Italien“ haben wir in unserer Versuchsküche eine herrlich bunte Auswahl an lecker-leichten Gerichten kreiert, die Ihnen sicherlich Vergnügen und Genuss bereiten.

Freuen Sie sich auf italienisch inspirierte Spargelvariationen und außergewöhnliche Rezeptideen mit frischem Fisch. Die sorgen für Abwechslung und schmecken mit dem passenden Wein – empfohlen von unserem Experten Sergio Camerini – gleich doppelt so gut! Eine enorme Vielseitigkeit beweist die Zutat Ricotta: Der Frischkäse macht sowohl in herzhaften Speisen als auch süß kombiniert eine gute Figur – lassen Sie sich überzeugen! Eine „So is(s)t Italien“-Ausgabe ohne Nudelrezepte? Völlig unmöglich! Deshalb stellen wir Ihnen jede Menge neue Pastavariationen vor, die glücklich machen: mal mit feinen Kräutern, mal mit würzigem Fleisch oder in Kombination mit knackigem Gemüse. Außerdem zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Bärlauch-Fettuccine zubereiten. Falls Sie noch nicht wissen, womit Sie Ihre Gäste zum Osterfest kulinarisch verwöhnen möchten, haben wir die Lösung: Wir halten je drei köstliche Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts für Sie bereit, aus denen Sie sich ganz einfach Ihr Lieblingsmenü zusammenstellen können.

Die „So is(s)t Italien“-Redaktion freut sich darauf, Ihnen mit dieser Ausgabe den Frühling zu versüßen!

 

Frisches Frühlingsgemüse

Wir kochen mit Spargel, Radieschen, Karotten und Co. unsere liebsten Frühlingsrezepte

Drei Festtagsmenüs zu Ostern

Stellen Sie aus unseren köstlichen Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts Ihr Wunschmenü zusammen!

Pasta selbst gemacht

Schritt für Schritt zeigen wir, wie Bärlauch-Fettuccine in der eigenen Küche gelingen

Ein kurzer Blick in die aktuelle Ausgabe

Mit der Maus blättern
(Mobile Geräte: Erste Berührung leitet Blätterrichtung ein, weitere führen aus.)