So is(s)t Italien 04/2018

Sommer, Sonne, Urlaubsküche!

Erleben Sie mit der neuen „So is(s)t Italien“ einen mediterranen und köstlichen Sommer mit den besten Rezepten aus dem Süden! Mit unseren italienischen Rezepten fühlen Sie sich ganz schnell wie im wunderbaren Italien – versprochen! 
Planen Sie schon mal Ihr nächstes Gartenfest oder ein tolles Picknick, wir liefern die passenden Rezepte dafür. Denn in über 45 Rezeptideen feiern wir den Sommer und die lang ersehnte Grillsaison. Wir präsentieren Fleisch, Fisch und Gemüse vom heißen Rost mit passenden Dips und bunten Sommer-Salaten. Für einen rundum gelungenen Ausklang mit Freunden und Familie am Feierabend, haben wir die spritzigsten Getränke mit und ohne Schuss für Sie gemixt. Hört sich gut an, oder? 
Außerdem finden Sie im Heft ein großes Eis-Spezial mit köstlichen cremigen Kreationen und den besten Toppings – echtem Hochgenuss steht also nichts mehr im Wege. Als besonderes Highlight feiern wir mit Ihnen die Erdbeerzeit mit aufregend neuen Rezeptideen. Mit dabei: Crostata, Cannoli, Torte und Mini-Pies – eine fruchtig süße Gaumenfreude. In unserer Rubrik „Pasta & Vino“ zeigen wir Ihnen passende Weine zu Hülsenfrüchten. Freuen Sie sich auf Rigatoni mit Bohnenbällchen in scharfer Tomatensoße oder auf einen Ligurischen Pastaauflauf mit grünen Bohnen. Weinexperte Sergio liefert zudem passende Weine zu feinen Fischgerichten. Passend dazu warten fangfrische Fischspezialitäten und ein umfangreicher Ratgeber zur richtigen Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchten darauf von Ihnen verschlungen zu werden. Hissen Sie die Segel, wir nehmen Kurs auf Italien! Auch Italienexpertin Cettina Vicenzino ist wieder für Sie unterwegs, dieses Mal in den Abruzzen und Sie bringt natürlich wieder zwei Originalrezepte aus ihrer Heimat mit. Es wird unwiderstehlich lecker!

Das „So is(s)t Italien“-Team wünscht Ihnen einen erholsamen und sonnigen Sommer mit köstlichen Gerichten und kühlen Getränken!

Ein kurzer Blick in die aktuelle Ausgabe

Mit der Maus blättern
(Mobile Geräte: Erste Berührung leitet Blätterrichtung ein, weitere führen aus.)